google kalenderEs kann ganz schön kompliziert werden, wenn Sie mehrere, voneinander unabhängige Terminkalender führen! Doch mit «Google Kalender» gibt es eine Lösung: nutzen Sie doch Ihren Terminkalender auf allen Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone).

Was Sie brauchen

Alles was Sie brauchen ist ein Google-Konto, die App «Google Kalender» und ein Add-on für Ihr E-Mail-Programm «Thunderbird». Damit ist für den automatischen Abgleich Ihrer Termine gesorgt.

Als Besitzer eines Android Smartphones haben Sie bestimmt bereits ein Google-Konto. Das ist die Voraussetzung, damit Sie Ihren Kalender (es können auch mehrere sein) einheitlich auf allen Geräten verwalten können. Die zweite Bedingung: Ihr E-Mail-Programm heisst «Thunderbird».

Google-Kalender einrichten

  • Falls Sie bereits einen Google-Kalender haben, überspringen Sie diesen Schritt
  • Loggen Sie sich in Ihrem Webbrowser (Firefox, Edge, Internet Explorer, Google Chrome) in Ihr Google-Konto ein
  • Öffnen Sie «Kalender» und klicken Sie sich durch die Einrichtung

Google-Konto auf dem Smartphone hinzufügen

  • Falls Sie auf Ihrem Smartphone bereits ein Google-Konto eingerichtet haben (was wir beinahe vermuten), überspringen Sie diesen Schritt
  • Öffnen Sie «Einstellungen» > «Allgemein» > «Konten»
  • Wählen Sie «Konto hinzufügen» > «Google»

App «Google Kalender» auf dem Smartphone installieren

  • Falls auf Ihrem Smartphone die App «Google-Kalender» bereits installiert sein sollte, überspringen Sie diesen Schritt
  • Auf Ihrem Smartphone öffnen Sie den Play-Store
  • Suchen Sie nach «Google Kalender» und installieren Sie die App

Add-on «Provider für Google Kalender» zu «Thunderbird» hinzufügen 

  • Im Thunderbird öffnen Sie «Extras» > «Add-ons»
  • Suchen Sie nach «Provider für Google Kalender» und installieren Sie das Add-on
  • Starten Sie Thunderbird neu

«Google Kalender» in «Thunderbird» integrieren

  • Öffnen Sie den Kalender-Tab
  • In der Kalenderspalte ganz links rechtsklicken Sie auf einen leeren Bereich und wählen «Neuer Kalender»
  • Wählen Sie «Im Netzwerk» dann «Weiter»
  • Wählen Sie «Google Kalender» dann «Weiter»
  • Wählen Sie Ihr Google-Konto aus oder (falls es noch nicht angezeigt wird, tippen Sie die E-Mail-Adresse des Google-Kontos ein
  • Nun werden Sie nach den Zugangsdaten zu Ihrem Google-Konto gefragt
  • Selektieren Sie den oder die Google-Kalender die Sie angezeigt haben möchten